Veröffentlicht am

Kurzurlaub auf Ibiza – Mehr als Partyurlaub und laute Musik

This Post Has Been Viewed 35,157 Times

English English French French German German Italian Italian Polish Polish Spanish Spanish Turkish Turkish

Die romantische Seite von Ibiza  – Kurzurlaub ohne laute Musik und Clubs

Die Insel Ibiza ist bekannt für ein buntes Partytreiben, volle Clubs und exklusives Hippie Ambiente. Auf der drittgrößten Balearen Insel gibt es jedoch nochmehr zu entdecken und Ibiza hat wirklich ihren eigenen Charme, der auch für einen ruhigen Urlaub mit malerischsten Impressionen geeignet ist. Was kann man auf der Insel alles erleben und wo ist der Sonnenuntergang am schönsten? Ich habe für euch einige Highlights von der Insel mitgebracht , die vielleicht nicht dem typischen Bild entsprechen.

 

Anreise aus Deutschland

Die Anreise aus Deutschland ist mit einer Flugzeit von ca. drei  Stunden berechnet und damit für einen spontanen Urlaub immer gut geeignet. Einen Besuch auf Ibiza muss man daher nicht unbedingt Monate im voraus planen. Empfehlenswert sind die Monate vor den Sommerferien wie z.B. April – Juni oder auch September bis Oktober. Die Temperaturen sind hier angenehm warm und die Strassen deutlich leerer als in den Ferien. Günstige Flüge gibt es ab Deutschland schon ab 49€ .

 

Wusstet ihr, dass….

…Ibiza das ausgewogenste Klima der Balearen hat. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer um die 26 °C, im Winter erreichen sie sehr milde 12 °C

… die Insel  über 210 Kilometer Strände verfügt, die dank der stets milden Temperaturen mit durchschnittlich 2.948 Sonnenstunden pro Jahr zu jeder Jahreszeit besucht werden können

… die Bevölkerung der Balearen sehr jung ist (die Einwohner der Balearen sind im Durchschnitt 38,7 Jahre alt)

… die Strände von Ses Salinas und Es Cavallet mit ihrer einzigartigen Dünenlandschaft  inmitten von beeindruckenden Naturschutzgebieten liegen

Ausflüge und Aktivitäten

Wenn man in Ibiza Urlaub macht dann möchte man sicherlich auch Ausflüge und Touren machen. Unbedingt machen sollte man eine Ibiza Inselrundfahrt wo man die besten Sehenswürdigkeiten gezeigt bekommt. Mein Tipp ist es die Ausflüge und Touren schon vorab der Reise nach Ibiza zu buchen da diese billiger sind als direkt vor Ort. Sehr beliebt bei Touristen ist auch ein Tagesausflug zur Nachbarinsel Formentera. Für jüngere Touristen ist die Adventure Safari sehr interessant und die Hauptstadt von Ibiza sollte man sich natürlich auch anschauen. Sehr entspannend ist ein Segeltörn vor der Küste Ibizas wo man die Insel von einer anderen Seite kennenlernt.  Selbstverständlich gibt es in Ibiza viele Anbieter wo man Touren und Ausflüge buchen kann. In der Regel kann man im Hotel oder beim Reiseveranstalter auch Touren buchen.

Ein Sprung in das Kristall klare Wasser muss sein

Malerische Sonnenuntergänge

Sonnenuntergänge sind für die meisten ein pures Klischee. Umsomehr lohnt es sich auf der Insel diese zu bestaunen und bei einem Sundowner richtig zu geniessen. Von der Nordküste und von der Westküste aus könnt ihr Sonnenuntergänge beobachten. Im Juni und Juli ist die Nordküste im Vorteil, im Herbst und Frühling die Westküste.

Der Sunsetstrip in Sant Antonio mit seinen Bars ist ein beliebter Ort um Sonnenuntergänge zu bestaunen. Hier wird es zur Zeit des Sonnenuntergangs voll, in den Bars läuft entspannte House-Musik und Künstler verkürzen die Wartezeit bis zum Sonnenuntergang.

Naturnahe aber nicht unbedingt einsame Sonnenuntergänge können an den Stränden Platges de Comte (Cala Conta) und Benirràs bewundert werden. Vom Platges de Comte aus kann der Sonnenuntergang über den vorgelagerten Inseln bewundert werden. Am Benirràs hat sich ein Kult rund um den Sonnenuntergang gebildet. Hier trifft man einige Hippies und an Sonntagen versammeln sich am Strand auch Trommler. Ein Besuch in der angesagten Bar (Restaurant) “Sunset Ashram” ist hier aber sehr empfehlenswert. Nicht nur leckere Cocktails und köstliches Essen warten auf euch, sondern ein atemberaubender Ausblick.

Ibiza- Cala Comte Sonnenuntergang

Sehenswertes in der Stadt

Eine der liebsten Beschäftigungen von Touristen die in Ibiza Urlaub machen ist natürlich Shopping. Es gibt dort zahlreiche schöne Einkaufsstraßen und Shopping Center in Ibiza die für einen Besuch lohnen. Sehr viele Geschäfte gibt es in der Hauptstadt Ibiza Stadt wo es auch eine Fußgängerzone gibt. Einen Einkaufsbummel in Ibiza Stadt sollte man auf jeden Fall einplanen wenn man in Ibiza Urlaub macht. In den Sommermonaten haben die Geschäfte bis mindestens 22:00 Uhr geöffnet und viele auch teilweise bis nach Mitternacht. In Ibiza kann man sich die neueste Mode kaufen die es in Deutschland noch gar nicht gibt. Es gibt  viele Einkaufsmöglichkeiten in Ibiza und es wird sicherlich nicht langweilig werden dort wenn man ein Urlaubsmitbringsel oder Souvenir kaufen möchte.

Hippie Feeling auf dem Flohmarkt

Hippiemärkte, Flohmärkte, Straßenmärkte und viele andere mehr – auf Ibiza finden jede Menge Märkte statt, einige nur während der Sommersaison, andere das ganze Jahr hindurch. Sie gehören zu den wichtigsten Attraktionen der Insel und kein Urlauber sollte sie sich entgehen lassen. Aber darüber hinaus gibt es noch viele andere Märkte, die an verschiedenen Orten der Insel stattfinden und für ein einmaliges Shopping-Erlebnis sorgen. Jeder Markt hat seine ganz eigene Atmosphäre – auf einigen gibt es viel einheimisches Kunsthandwerk, auf anderen exotischen Schmuck, Stoffe und Kleidung aus Südamerika, Indien und Indonesien. Die größten Märkte sind der Punta Arabí Hippiemarkt am Mittwoch in Es Caná und der Las Dalias Hippiemarkt am Samstag in San Carlos.

Der älteste und größte Hippiemarkt der Insel! Zahlreiche Stände verteilen sich im Schatten von Pinien an den verschlungenen Wegen durch die Bungalows. Hier gibt es alles aus aller Welt, vieles ist von Hand gefertigt. Ein Paradies für alle Shopper!

Hippiemarkt in PUNTA ARABÍ

Hotelempfehlung & Mobilität

Wer ein ruhiges, strandnahes und trotzdem zentral gelegenes Hotel sucht, dem kann ich das TUI MAGIC LIFE Cala Pada empfehlen. Ein große Anlage mit vier Pools mitten im Pinienwald  und trotzdem direkt am Strand liegt dieses All-Inklusive Hotel. In diesem Club kommt jeder voll und ganz auf seine Kosten, Familien, Paare, Singles, Sportbegeisterte.  315 Zimmer verteilen sich in mehreren flachen Wohngebäuden, allesamt eingebettet in den herrlichen Garten und ca. 5 Minuten vom Strand entfernt. Helle und weiße Farben, ein glänzender Fliesenfußboden und eine bodentiefe Fensterfront zeichnen die Gestaltung der Zimmer  aus. Die 28m² großen Doppelzimmer oder bis zu 33m² großen Familienzimmer sind alle modern und gemütlich eingerichtet. Einladend sind auch die Speisen an den Buffets und die gute Auswahl in den Spezialitätenrestaurants. Ihr Hotel TUI MAGIC LIFE Cala Pada verfolgt ein umfassendes All-inclusive-Konzept, das rund um die Uhr gilt. Die Wunderbar ist beispielsweise 24h täglich geöffnet und hält stets kleine Snacks und Drinks bereit. Das Restaurant Magico wiederum ist der Treffpunkt für ein ausgiebiges Frühstück, Mittag- und Abendessen vom Buffet.

Weitere Information zum Hotel findet ihr gleich HIER:

TUI Magic Life Cala Pada von oben
Die Reise entstand in Kooperation mit TUI im Rahmen einer internationalen Influencer Reise
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.